Lindl & Partner
                         StartseiteKunden-ZugangBestellinfos / AGBFragen & Antworten               
Produktsuche:  
 
Aktuell gibt es mit dem Internet Explorer Probleme beim Warenkorb, verwenden Sie dann einen anderen Browser (z.B. Firefox oder Chrome)
Sie befinden sich in: Startseite
Fragen & Antworten
Was sind kompatible Tintenpatronen?
Es handelt sich hierbei um neue Patronen, die preiswert von Drittherstellern gefertigt werden. Unsere Patronen werden nach den hchsten Qualittsmastben produziert und entsprechen in der Anwendung dem Original. Bei uns erhalten Sie neben Markenprodukten von renommierten Herstellern wie PrintRite und Jettec auch weiterhin unsere bekannten Noname-Patronen.

Was sind Refill-Patronen?
Bei diesen Patronen handelt es sich um Original-Patronen, die aufgearbeitet und neu befllt werden. Dies kann in der Regel bis zu 5 mal erfolgen. Wir verkaufen aus Qualittsgrnden ausschlielich Patronen mit Erstbefllung.

Was sind Rebuild-Toner?
Das sind aufgearbeitete Original-Tonerkartuschen, bei denen alle beweglichen Teile ausgetauscht werden. Soweit vorhanden werden auch die Trommeln ausgetauscht. Der Toner wird dem Original entsprechend aufgefllt. Manche Rebuild-Toner knnen auch mehr Seiten drucken.
Bitte beachten: Die Seitenangaben gelten immer, wenn nicht anders angegeben, bei einem Deckungsgrad von 5 % auf einer DIN A4 Seite. D. h., wenn Sie z. B. flchigere Drucke haben, also mit mehr Farbe auf dem Papier, reduziert sich die Seitenanzahl entsprechend. Z. B. Sie drucken Fotos oder Grafiken mit 15 % Deckung, dann knnen Sie mit der Tonerkartusche nur noch 1/3 der angegebenen Seitenleistung erzielen. Gleiches gilt natrlich auf fr Faxe, die sehr dunkel ankommen.

Was passiert mit der Herstellergarantie?
Hufig wird die Frage gestellt, verliere ich bei Verwendung einer Fremdpatrone die Garantie fr den Drucker. Nach europischer Rechtsprechung ist eine eingeschrnkte Garantie fr kompatible oder aufgearbeitete Patronen nicht zulssig, zumindest solange es nicht explizit in den Garantieunterlagen (z. B. Brother oder Canon) aufgefhrt ist.

Wie lange halten Patronen / Refill-Patronen?
Kompatible Tintenpatronen sind originalverpackt und bei sachgemer Lagerung (immer khl und trocken) ca. 2 Jahre haltbar. Refills und Toner sollten nicht lnger als 6-8 Monate gelagert werden, da sich sonst Farbvernderungen ergeben knnen, zudem besteht die Mglichkeit der Austrocknung bei Refill-Patronen. Bei Rebuild-Toner besteht bei lngerer Lagerung die Gefahr, dass die Dichtungen pors werden.

Was mu man beim Austausch beachten?
Da unsere Patronen dem Original entsprechen, mssen Sie die Anweisungen des Drucker-Herstellers beachten. Zudem sollten Sie insbesondere beim ersten Austausch von Epson- und Canon-Patronen (mit Chip) beachten, dass die Patronen mglicherweise nicht erkannt werden, wenn Sie diese mit anderen Herstellern (z. B. Original) im Drucker mischen. Ausserdem kann eine Druckkopfreinigung nach dem Wechsel auf kompatible Tintenpatronen ntig sein (wenn die Ausdrucke z. B. Streifen aufweisen).

Wie lange kann man mit einer Patrone drucken?
Hier knnen Sie nach den Angaben des Herstellers gehen, da unsere Patronen die gleichen Fllmengen wie die Originale haben. Viele Patronen, vor allem von der Marke JetTec knnen mehr Seiten drucken. Ob die Patronen fr Ihren Drucker dazu geeignet sind, finden Sie bei den Artikel-Details im Onlineshop. Manche Patronen fr HP (Hewlett Packard) Drucker sind hher befllt. Hier kann es vorkommen, dass Sie die Leeranzeige ignorieren mssen, um die volle Fllmenge ausnutzen zu knnen.

Wie verhlt es sich mit den Farben?
Hier ist schwer eine Aussage zu machen, da viele Tests beweisen, da man selbst beim Wechsel der Papiersorte bereits eine Vernderung der Farbe hat.

Unterschiedliche Tinten - Typen
Seit einiger Zeit gibt es unterschiedliche Tinten. Beide Tinten erfllen einen unterschiedlichen Zweck und man kann nicht von guter oder schlechter Tinte sprechen.

Dye Tinten
haben feinere Strukturen und in der Regel exaktere Farbdarstellung. Dafr sind Ausdrucke nicht so langlebig und lichtbestndig gegenber pigmentierter Tinte.

Pigment Tinten
sind lichtecht und wasserfest, d.h. sie sind unempfindlicher gegen Umwelteinflssen Befllung von Canon-Patronen, neue Chip Generation Die Befllung der Patronen lt. Bedienunsganleitung vornehmen.
Bei befllten Patronen mit Chip, z.B. fr Pixma 4200/5200 ist folgendes zu beachten: Die Tintenstandsberwachung sollte man abschalten, damit nicht stndig die Meldung kommt Patronen leer. Druckertreiber aufrufen, Optionen, Tintenstandswarnung abschalten.

Anleitung zur Montage des Chip bei Canon-Patronen iP4200/5200 (PDF-Datei)

Anwendung von Reinigungspatronen
Die Anwendung von Reinigunspatronen ist genauso wie bei den Tintenpatronen, d.h. es werden anstatt der Tintenpatronen die Reinigungspatronen eingesetzt. Nun drucken Sie einige Seiten mit den Reinigungspatronen. Danach setzen Sie die Tintenpatronen wieder ein und fhren ein bis zwei Reinigungsvorgnge durch, wie bekannt bzw. wie im Handbuch beschrieben. Dies ist erforderlich, damit die Reinigungsflssigkeit aus den Dsen gedrckt wird. Die Reinigungspatronen reichen fr bis zu 10 Reinigungen.
Achtung EPSON Patronen drfen erst wenn sie leer sind ausgetauscht werden, weil diese vom Drucker nicht mehr erkannt werden.


  Ihr Warenkorb ist leer.

Lindl Reinhard
Postfach 19
6380 St. Johann
 Kontaktdaten
 Kontaktformular
 Widerrufsbelehrung


Übersicht :: Impressum :: Datenschutz :: info@lindldruck.at          © Copyright 2008 Lindl Reinhard
SSL